Tagungsprogramm

Freitag, 20. September 2019, Hochschule für Technik Rapperswil

 

ab 9.30 Uhr: Eintreffen der Teilnehmer, Kaffee und Gipfeli

10.00 - 10.10 Uhr: Begrüssung und Einleitung

Rainer Bunge, Fachstelle Rohstoffe und Verfahrenstechnik, UMTEC
Inhalt: Überblick zum Tagungsthema, Agenda WASTEvision 2019

10.10 - 10.30 Uhr: Die Zukunft der Schweizer Abfallwirtschaft

Karine Siegwart, Vizedirektorin BAFU
Inhalt: Ziele und Strategien der Behörden

10.30 - 10.50 Uhr: Unser Kernproblem: zu viel Geld!

Rainer Bunge, HSR Hochschule für Technik Rapperswil
Inhalt: Wie können wir Geld ausgeben, ohne die Umwelt massiv zu schädigen?

10.50 - 11.30 Uhr: Kaffeepause

11.30 - 11.50 Uhr: Der Dauerbrenner: Wohin mit den Schwarzbelägen?

Bernhard Kunz, Geschäftsführer BHZ Baustoff Holding Zürich AG
Inhalt: Was machen wir in Zukunft mit Ausbauasphalt?

11.50 - 12.10 Uhr: SwissZinc: Kreislaufwirtschaft ohne gezinkte Karten

Robin Quartier, Geschäftsführer SwissZinc AG
Inhalt: Rückgewinnung von Zink aus der Kehrichtverbrennung

12.10 - 12.30 Uhr: Klärschlamm auf dem Teller?

Stefan Schlumberger, Leiter Kompetenzzentrum Hydrometallurgie, ZAR Standort Zuchwil
Inhalt: Wie man hochwertigen Phosphatdünger aus Klärschlamm herstellt. Und wozu man den benötigt.

12.30 - 13.40 Uhr: Mittagspause

Mittagessen an der HSR

13.40 - 14.00 Uhr: Farbenfrohes Bern: Bunte Wertstoffsäcke

Cornelia Kissling, Bereichsleiterin Projekte Stadt Bern
Inhalt: Pilotversuch Farbsack-Trennsystem in der Stadt Bern

14.00 - 14.20 Uhr: Kei Müeh mit de Chüeh

Claudio Bianculli, Vorsitzender der GL Zweckverband Abfallverwertung Bazenheid
Inhalt: Der Kuh-Bag: Kunstoff-Separatsammlung in öffentlicher Hand

14.20 - 15.00 Uhr: Diskussionsrunde mit allen Beteiligten, Schlusswort

Moderation: Reto Vincenz, Umtec Technologie AG
Inhalt: Fragen der TeilnehmerInnen werden durch die Referenten diskutiert und beantwortet

Ab 15.00 Uhr: Gemeinsame Fahrt mit dem Schiff bis Wädenswil oder Zürich

xeiro ag