Tagungsprogramm

Freitag, 18. September 2020, Hochschule für Technik Rapperswil

 

ab 9.30 Uhr: Eintreffen der Teilnehmer, Kaffee und Gipfeli

10.00 - 10.10 Uhr: Begrüssung und Einleitung

Rainer Bunge, Fachstelle Rohstoffe und Verfahrenstechnik, UMTEC
Inhalt: Überblick zum Tagungsthema, Agenda WASTEvision 2020

10.10 - 10.30 Uhr: Vorsätzlich, fährlässig oder unvermeidbar?

Rainer Bunge, Abfallforscher, HSR Hochschule für Technik Rapperswil
Inhalt: Eintrag von Abfällen in die Umwelt

10.30 - 10.50 Uhr: Zwischen "faul" und "cool"

Ralph Hansmann, Umweltpsychologe, ETH Zürich
Inhalt: Psychologie des Littering

10.50 - 11.30 Uhr: Kaffeepause

11.30 - 11.50 Uhr: Am Morgen danach...

Dominik Egli, Leiter Stadtreinigung Basel Stadt
Inhalt: Die Litteringproblematik aus Sicht der Stadtreinigung

11.50 - 12.10 Uhr: Wirksame Massnahmen gegen Littering

Nora Steimer, Geschäftsleiterin IG saubere Umwelt
Inhalt: Vorbeugen ist besser als Nachsorgen

12.10 - 12.30 Uhr: Illegaler Sterrmüll in der Umwelt

Richard Nyffeler, Abfallcontroller Stadt St. Gallen
Inhalt: ... aus dem Alltag eines "Abfalldetektivs"

12.30 - 13.40 Uhr: Mittagspause

Mittagessen an der HSR

13.40 - 14.00 Uhr: Plastikströme in der Schweizer Landwirtschaft

Thomas Bucheli, Leiter Forschungsgruppe Umweltanalytik, Agroscope
Inhalt: Eine erste Risikoanalyse für landwirtschaftliche Böden

14.00 - 14.20 Uhr: Grünes Plastik ist kein Grüngut!

Andreas Utiger, Geschäftsführer Biomasse Suisse
Inhalt: Wie kommt Plastik ins Grüngut und was kann man dagegen tun?

14.20 - 15.00 Uhr: Diskussionsrunde mit allen Beteiligten, Schlusswort

Moderation: Reto Vincenz, Umtec Technologie AG
Inhalt: Fragen der TeilnehmerInnen werden durch die Referenten diskutiert und beantwortet

Ab 15.00 Uhr: Gemeinsame Fahrt mit dem Schiff bis Wädenswil oder Zürich

xeiro ag